Chrome blockt unsichere Scripte

Die aktuelle Entwicklerversion des Google Chrome blockt unsichere Scripte. Wenn die Verbindung per HTTPS Protokoll gesichert ist, kontrolliert der Chrome ausserdem ob spezielle Teiles des Codes (wie etwa Scripte, Externe CSS-Dateien, etc.) ebenfalls das HTTPS Protokoll nutzen. Machen sie das nicht, wird Chrome den Nutzer warnen und ihm die Möglichkeit geben das Script dennoch zu zu lassen oder es zu blocken.

Quelle: Favbrowser.com

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen.