Google Chrome 18

Die Entwickler des Google Chrome haben nun den Chrome 18 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist die GPU-Beschleunigung von Canvas2D für PC und Mac-Nutzer. Hiervon profitieren vorallem spezielle Webanwendungen wie etwa Spiele. Beim Canvas-Element handelt es sich um einen Bestandteil von HTML5, das dynamisches Rendern von Bitmap-Grafiken erlaubt.

Laut einem Blog-Eintrag hat Google hat ausserdem eine Technologie mit dem Namen “SwiftShader” von TransGaming lizensiert. Mit SwiftShader sollen 3D-WebGL-Inhalte auch auf älteren Rechnern mit älteren Grafikkarten laufen. Die Entwickler weisen allerdings darauf hin, dass es sich dabei um eine Software-basierte WebGL-Implementierung handelt, diese werde aber niemals die gleiche Leistung liefern können wie eine Hardware-seitige Lösung. Welche Lösung für einen in Frage kommt, kann unter chrome://gpu (in der Adressleiste) überprüft werden.

Download: Google Chrome 18

Quelle: Winfuture.de

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen.