Mit ‘Browserkrieg’ getaggte Artikel

Chrome für hochauflösende Displays

Freitag, 15. Juni 2012

Die Entwickler des Chrome polieren die Oberfläche damit der Browser auch auf hochauflösenden Displays gut aussieht. Erste Ergebnisse sind bereits im “Canary Channel” zu sehen. Dabei handelt es sich um sehr frühe Entwicklerversionen des Browsers. Dies beschreibt Nico Weber, Softwareentwickler und “Apple Polierer”, in einem Blog-Eintrag. Zu sehen ist auch ein Bild das den Unterschied zwischen Auflösungen illustriert. Nutzern, die ein ähnlich angenehmes Surferlebnis wollen, steht bis dato nur der Apple-eigene Safari zur Verfügung.

Quelle: Heise.de

Firefox 13

Montag, 04. Juni 2012

Die Entwickler des Firefox haben nun die Version 13 veröffentlicht. Mit der Version 13 soll unter anderem die Web-Navigation schneller und einfacher werden.

Die Augenscheinlichste Neuerung ist das mit einem neuen Tab automatisch eine Seite mit einer Schnellwahl, wie etwa Operas Speeddial, angezeigt wird, die nicht extra aktiviert werden muss. Standardmässig werden dem Nutzer die 9 am häufigsten besuchten Webseiten angezeigt. Die Schnellwahl kann selbstverständlich angepasst werden. (weiterlesen…)

Mozilla fürchtet Rückfall ins “digitale Mittelalter”

Freitag, 11. Mai 2012

Mozilla befürchtet das die ARM-Version von Windows 8, offiziell als Windows RT bekannt, den Nutzern keine freie Wahl des Browser lassen wird. Man befürchtet einen Rückfall ins “digitale Mittelalter”.

Harvey Anderson, General Counsel (Justiziar) bei Mozilla, hat in einem Blog-Eintrag im offiziellen Mozilla Blog auf die Problematik aufmerksam gemacht das Microsoft ein Browsermonopol mit Windows RT einführen könnte.Windows 8 wird zwei Oberflächen haben. Die Windows-Classic-Umgebung und die Metro-Ansicht für Apps. Windows RT schließe allerdings aus, dass ein anderer Browser als Microsofts hauseigener auf Windows Classic zu laufen. (weiterlesen…)

XBox mit Internet Explorer

Donnerstag, 10. Mai 2012

Microsoft testet derzeit offenbar eine an die Spielekonsole XBox 360 angepasste Version des Internet Explorers 9. Laut einem Bericht des Gadget-Blogs “The Verge” möchte Microsoft einen richtigen Browser für seine Spielekonsole anbieten. Damit sollen Konsolennutzer in der Lage sein ganz normal im Internet zu surfen. Es soll auch eine Anbindung an die bestehende Bing-Suchfunktionen der Xbox geben, wobei der Browser zur Anzeige der Suchergebnisse dient. (weiterlesen…)

Opera 12 Beta

Donnerstag, 26. April 2012

Opera Software hat nun die erste Beta des kommenden Opera 12 “Wahoo” veröffentlicht. Der Opera 12 befindet sich bereits seit einiger Zeit in der Entwicklung und soll mit einer Reihe von Neuerungen erscheinen. Plugins lagert der Opera 12 nun in eigene Prozesse aus um die Stabilität zu erhöhen. Ausserdem soll er mit optimierten SSL-Code erscheinen und neue Methoden zum Laden von Tabs schneller gestartet und geschlossen werden können.

(weiterlesen…)

Maxthon erhält Unterstützung von Intel

Samstag, 14. April 2012

Der chinesische Browserherstellter Maxthon Labs erhält von Intel Unterstützung um die im Maxthon 3 enthaltene GPU-Beschleunigungstechnik zukünftig besser auf die von Intel produzierten Chips anpassen zu können. Maxthon-Ceo Jeff Chen erklärte am Rande des Intel Developer Forums in Peking, es sei erklärtes Ziel von Maxthon Labs:  “das Web für alle noch schneller zu machen”. Dies gilt vorallem im Hinblick auf Spiele und Videoangebote im Internet aber auch für Cloud-Dienste. Von der engeren Abstimmung auf die Intel-Chips der nächsten Generation sollen nicht nur der PC-Browser Maxthon 3, sondern auch die Mobilversion für Smartphones und Tablets mit Android-OS profitieren. Intel hatte auf dem IDF gerade Referenzdesigns für neue Tablets auf Basis des Atom Z2760 alias Clover Trail vorgestellt, die aber speziell für Windows 8 ausgelegt sind.

Quelle: Heise.de

Microsoft kauft Netscape Patente

Mittwoch, 11. April 2012

Microsoft hat 800 Netscape Patente für 1 Milliarde US-Dollar von AOL gekauft. Allerdings bleiben die Namensrechte Netscape weiterhin bei AOL. AOL hatte die Patente versteigert und Microsoft hat den Zuschlag erhalten.

Quelle: Favbrowser.com

Hochkarätige Jury für Mozillas Kurzfilmwettbewerb

Samstag, 10. März 2012

Video: Firefox Flicks – Trailer (Noir) (1:20)

Mozilla hatte im Dezember 2011 den Wettbewerb Firefox Flicks angekündigt, der Werbefilme für den Firefox hervorbringen soll. Die Filme sollen Internetnutzern zeigen, “welche Aspekte ihr Onlineleben beeinflussen und wie Firefox diese angeht”. Wert gelegt werden soll dabei insbesondere auf Themen wie Datenschutz, plattformübergreifende Kompatibilität oder auch die Personalisierung des Browsers. (weiterlesen…)

Chrome lernt Dart

Samstag, 18. Februar 2012

Nachdem das WebKit-Projekt Googles Pläne zur Integrationen von Dart in die freie Browser-Engine eine Absage erteilt hat, hat seinen JavaScript-Nachfolger im Chrome integriert. Die Open Source-Variante Chromium hat Google als und als technische Vorschau mit integriertem Dart VM für Mac und Linux veröffentlicht. (weiterlesen…)

Mozilla testet “New Tab”-Seite

Montag, 13. Februar 2012

Die Entwickler des Firefox haben eine “New Tab”-Seite implementiert auf der beliebte Seiten und Apps zu sehen sind. Nutzer von Opera und Chrome kennen dieses Feature bereits länger. In den sog. “Nightly Builds” besitzt der Firefox bereits die “New Tab”-Seite.

Um die “New Tab”-Seite ausführlich testen zu können, wird sie nun bis zum 16. Februar auch im sog. “Aurora-Build” getestet.  Danach wird sie wieder automatisch abgestellt, kann aber optional über die Browser-Eisntellungen wieder aktiviert werden.  In einem Blog-Eintrag bittet Tim Taubert nun um Feedback von Nutzern.

Quelle: Winfuture.de